BuchOtto Habla

Die Deponie
Otto Habla



Umweltschutz, Umweltkriminalität, Versicherungsbetrug und Hochseekriminalität sind die spannenden Themen von Otto Habla´s Erstlingsroman "Die Deponie".

Hochseekriminalität:

Die Piraterie vor der afrikanischen Küste hat Eingang in die öffentliche Berichterstattung gefunden.

Weitgehend unbekannt in der Öffentlichkeit ist, dass pro Jahr rund zweihundert Hochseeschiffe im Zuge von Versicherungsbetrügereien verschwinden.

Teilweise werden die Schiffe versenkt, um die Versicherungssumme zu kassieren. Teilweise wird der Untergang des Schiffes nur vorgetäuscht, die Versicherungssumme kassiert und die Ladung woanders verkauft. Das Schiff ist unter einem neuen Namen wieder einsatzbereit.

In Österreich gab es einen derartigen Fall, die "Affäre Lucona", der ausnahmsweise aufgeklärt wurde.

Die meisten Fälle bleiben unaufgeklärt, da es den Versicherungen billiger kommt, ohne Rückfragen zu zahlen, als sich in einen Rechtsstreit mit fraglichem Ausgang einzulassen.

Link: Greenpeace     

© 2014 - Otto Habla